Wohlstand erschaffen

Wohlstand ganz leicht selbst erschaffen

Finde dein Audioprogramm:

Beim Lesen dieses Titels können sich zwei Gedankengänge in unseren Köpfen vollziehen. Entweder: “Das will ich auch!” oder: “Haha. Wohlstand ganz leicht selbst erschaffen?!”

“Wie soll das denn funktionieren?”

Wir Deutschen neigen dazu, eher ablehnend auf derartige Aussagen zu reagieren. Schnell legen wir sie in die Schublade “unseriöser Blödsinn.” Es scheint ein Erbe der Deutschen zu sein, dass Geld “hart verdient werden muss”.

Andere Nationen tun sich leichter:

  • Amerikaner “machen” Geld (make money)
  • Engländer “ernten” Geld (earn money)
  • Franzosen “gewinnen” Geld (gagner l’argent)

Und es stimmt tatsächlich: Während wir Deutschen morgens hektisch zur Arbeit flitzen, sitzen die Franzosen gemütlich in den Bistros, lesen ihre Zeitung, tauschen Neuigkeiten aus und genießen in aller Ruhe Café & Croissant. Und mittags gönnen sie sich eine ausgiebige Pause. Natürlich arbeiten Franzosen auch – aber es ist tief in ihrem Unterbewusstsein verankert, dass sie:

Geld gewinnen!

Nicht ohne Grund entspringen Frankreich die Lebensmotti:

  • “Savoir vivre” (die Kunst, das Leben zu genießen)
  • und “Leben wie Gott in Frankreich”

Doch zurück zum Wesentlichen: Wie lässt sich Wohlstand leicht selbst erschaffen? Kann man Wohlstand erlernen? Oder ist es gar ein gut gehütetes Geheimnis?

Sicher ist: Der gewinnbringende Umgang mit Geld ist mehr als eine Frage der Mentalität. Wohlstand beginnt im Kopf. Denn die Basis allen Reichtums ist:

Die Innere Einstellung.

Hast du dich schon einmal gefragt, wie deine Innere Einstellung eigentlich zu Wohlstand ist? Wie denkst du über Geld & Reichtum? Ist es ein Thema, das dir Freude bereitet? Fließt dir Geld bereits zu? Genießt du finanzielle Freiheit und lebst im Luxus? Bist du ein Magnet für Reichtum? Ist deine Antwort ja? Ja dann:

Herzlichen Glückwunsch!

Dann musst du nicht weiterlesen, denn du hast das Prinzip von “Wohlstand erschaffen” wunderbar verstanden.

Oder aber ist Geld ein Thema, das dir Magenschmerzen bereitet? Etwas, das stets mit Mangel für dich einhergeht? Dann gehörst du zu jenen, die bislang – vermutlich aus Erfahrung – glauben, dass Geld schwer zu bekommen ist und Reichtum ein paar wenigen vorbehalten ist, die entweder mit einem goldenen Löffel im Mund geboren wurden oder einfach Glück hatten.

Dann solltest du weiterlesen.

Denn dann bist du noch nicht hinter das vermeintliche Geheimnis von “Wohlstand” gekommen. Dann gehörst du vermutlich zu jenen, die eher bescheiden leben und, geplagt von Existenzängsten, emsig sparen. Sicherlich, sparen ist gut, wenn man ein klares Ziel vor Augen hat. Doch birgt es auch einen enormen energetischen Defizit. Denn Sparen bedeutet, sich etwas “abzuknapsen”. Energetisch gesehen erzeugen wir damit Mangel – wir nehmen uns selbst etwas weg!

Vollziehe jetzt & hier den ersten Schritt,

um deinen persönlichen Wohlstand zu erschaffen:

  • Überprüfe deine Innere Haltung in Bezug auf Wohlstand.
  • Verabschiede dich von veralteten Glaubensmustern, die deinen Reichtum bislang verhindern.
  • Beginne, neue Gedanken zuzulassen. Öffne deinen Geist.

Mache dir bewusst: Wohlstand lässt sich niemals durch Mangel und Gedankenbegrenzung erschaffen. Das ist ein Widerspruch in sich. Also, überdenke deine Sparsamkeit. Und fürs Erste: Nenne es nicht länger “sparen”. Nenne es:

Geld ansammeln!

Oder mutiger, Geld anhäufen! Dieser feine Unterschied erscheint banal und doch: Energetisch betrachtet macht diese Formulierung einen riesigen Unterschied. Denn du erlaubst dir, dich im Geist für Reichtum und Fülle zu öffnen. Du nimmst dir selbst nichts mehr weg. Du drückst dich nicht mehr durch Sorgen in einen Zustand des Mangels. Stattdessen erschaffst du gedanklich Berge von Geld! Das ist der Beginn, um Wohlstand zu erschaffen!

Das ist die Initialzündung.

Indem du deinem Geist erlaubst, dich für Wohlstand und Reichtum zu öffnen, vollziehst du den ersten Schritt in diese Richtung. Öffne dein Mindset und du wirst automatisch resonanzfähig für Geldfluss. Denn du bist sozusagen dadurch bereits reich – auf geistiger Ebene. Dein Reichtum im Außen wird zwangsläufig folgen. Einem Reichen fällt reich sein nicht schwer. Im Gegenteil: Es gibt gar keine andere Option. Öffne dein Mindset. Der positive Effekt stellt sich unmittelbar ein und dein Geldfluss wird aktiviert. Je mehr du deine positive Geisteshaltung festigst und verinnerlichst, desto größer wird dieser Zufluss sein. Probiere es aus! Es tut gut, zu spüren:

“Meine Existenz ist gesichert.”

Mehr noch: “Ich kann Geld nutzen, um mein Leben frei nach meinen Wünschen zu gestalten.” Denn neben Existenzsicherung und materiellen Bedürfnissen, die wir mit Geld stillen können, gibt es noch einen viel größeren Luxus, den wir uns mit ausreichend finanziellen Mitteln leisten können:

Der größte Luxus ist Freiheit!

Yessees® Wohlstand unterstützen dich dabei, veraltete Glaubensmuster abzulegen und dein Mindset für Wohlstand zu öffnen. Finde mit Yessees® den richtigen Fokus und aktiviere dein Wohlstandsbewusstsein. Du wirst schnell spüren: “Geld fließt mir zu!”

Auch eine Veränderung im Außen stellt sich zügig ein, denn du löst innere Blockaden und wirst resonanzfähig für einen gesunden Geldfluss. 

Teste die Wirkung von Yessees®: Probiere das Abo (3 Tage gratis testen) oder kaufe dein Thema im Shop.

Gib deine E-Mail Adresse an, um diesen Blog kostenlos zu abonnieren

Erhalte monatlich kostbare Informationen & exklusive Angebot mit unserem Newsletter.