Aktiviere deine Selbstliebe. Selbstliebe lernen.

ENTDECKE DEINE GROSSE LIEBE

Finde dein Audioprogramm:

Wenn ich dich bitten würde, alles aufzuzählen, was du liebst, an welcher Stelle würdest du dich selbst nennen …?

Glückwunsch an alle, die sich selbstbewusst auf Platz 1 wissen. Kein Grund, hier weiterzulesen. Weiter so! Gehörst du jedoch auch zu den vielen Menschen, die gar nicht auf die Idee kommen, sich selbst einen Platz auf dieser Liste einzuräumen, dann wird es Zeit, Selbstliebe zu lernen. Denn:

Obwohl es dein Leben ist, spielst du darin keine große Rolle. Es mag hart klingen, aber auf Dauer wird dein Konzept nicht aufgehen. Auch wenn du glaubst, dass du anderen durch dein Aufopfern zeigst, wie sehr du sie liebst, und dass sie eben die Hauptrolle in deinem Leben spielen – du kannst anderen nichts sein, wenn du dir selbst nichts bist.

Mehr noch: Wenn wir uns selbst nicht lieben – den Menschen, mit dem wir unsere gesamte Lebenszeit verbringen – so verweilen wir in einer unglücklichen Beziehung – lebenslang. Die Auswirkung liegt auf der Hand: Frustration und Unzufriedenheit ziehen sich durch unser Leben. Auf dieser Basis ist es schier unmöglich, glücklich und erfolgreich zu sein. Es ist also eine wirklich kluge Entscheidung, sich selbst lieben zu lernen.

Mache dir bewusst:

Es ist dein Leben!

Beziehungsweise es ist nicht dein Leben, wenn du stets anderen die Priorität in deinem Leben gibst. Vollziehe jetzt und hier den ersten Schritt, um deine Selbstliebe zu aktivieren: Setze dich selbst ganz oben auf deine Prioritätenliste. Trau dich!

Wie funktioniert Selbstliebe?

Eine wichtige Frage! Verwechsle Selbstliebe nicht mit Zeit für dich. Fraglos: Es ist ungemein wichtig, dir Auszeiten zu nehmen. Zeit, nur für dich. Um abzuschalten und deine Energiereserven aufzutanken. Um einfach mal die Seele baumeln zu lassen, zu tun, wonach dir der Sinn steht. Und sei es nur, dir über deine Wünsche und Sehnsüchte klar zu werden. Es tut gut, ab und zu die Tür zur Außenwelt zu schließen und bewusst zu “egalen”, was andere von dir erwarten. Das ist nicht egoistisch, sondern sollte ganz normal sein. Auszeiten sind ein wichtiger Bestandteil von Selbstliebe. Doch Selbstliebe ist mehr. Selbstliebe ist eine Lebenseinstellung. Deine Grundhaltung, die zeigt: Du bist dir deiner selbst bewusst. Immer. Nicht nur an einem Samstagnachmittag oder im Urlaub. Sondern mitten im Alltag.

♥︎♥︎♥︎ Die Goldenen Regeln ♥︎♥︎♥︎

♥︎ Spiele die Hauptrolle

Dein Leben. Deine Regeln! It’s that simple. Sei zukünftig achtsamer und höflicher – zu dir selbst.

♥︎ Lebe authentisch

Dein Handeln muss sich stimmig anfühlen – für dich. Es ist nicht dein Leben, wenn du dir zu viele Gedanken darüber machst, was andere von dir erwarten oder über dich denken.

♥︎ Übernimm Verantwortung

Für dein Handeln, deine Bedürfnisse, deine Situation. Durch Jammern und Meckern machst du dich zum Opfer. Entscheide dich dafür, Schöpfer zu sein und dein Leben aktiv zu gestalten.

♥︎ Nimm dir Zeit für dich

Schiebe deine Bedürfnisse nicht auf – am Wochenende, im nächsten Urlaub, irgendwann. Baue jeden Tag Oasen ein, in denen du dir etwas Gutes tust. Zeit hat man nicht. Man nimmt sie sich.

♥︎ Miste regelmäßig aus

Trenne dich von Dingen und Menschen, die dir nicht guttun. Mache dir bewusst, dass du kostbare Lebenszeit verschwendest, wenn du dich mit Energien umgibst, die dich belasten. Sei mutig!

♥︎ Akzeptiere das Abenteuer, das du bist

Du bist nicht perfekt und musst es nicht sein. Vergleiche dich nicht mit anderen. Damit verletzt du deine Individualität. Liebe dich – so wie du bist. Bedingungslos.

♥︎ Nimm regelmäßig Korrekturen vor

Sei mutig genug, deinen Weg neu auszuloten, dich zu verändern und auszuprobieren. Dein Leben ist ein Meisterwerk und hat es verdient, dass du es umgestaltest, wenn dir danach ist. Leben ist lebendig.

♥︎ Lebe dein bestes Leben

Jetzt und hier. Dein Leben ist ein einmaliges Angebot. Nutze es und sorge gut für dich. Du bist wichtig.

Verinnerliche diese “Goldenen Regeln der Selbstliebe” und du erschaffst etwas Wunderbares:

Die Basis für ein glückliches Leben.

Lerne, dich selbst zu lieben – so tief, so liebevoll, so aufrichtig, so leidenschaftlich, wie du es dir von einer Beziehung wünschst und du entdeckst die große Liebe – zu dir selbst!

Selbstliebe – eine Superkraft

Wenn du anfängst, dich selbst zu lieben, verändert sich dein ganzes Leben. Je gefestigter du in deiner Selbstliebe bist, desto spürbarer wird die Resonanz im Außen:

  • Tschüss Energieräuber! Menschen, die dir nicht guttun verabschieden sich. Sie spüren, dass es bei dir nichts mehr zu holen gibt.
  • Neue Menschen treten in dein Leben, die besser zu dir passen und dich wertschätzen.
  • Deine Beziehungen verändern sich. Man nimmt dich plötzlich intensiver wahr und schenkt dir mehr Aufmerksamkeit. Dein Umfeld spürt dein energetisches “Level up”.
  • Auch im Beruf öffnen sich neue Türen, denn man traut dir mehr zu.
  • Selbstliebe macht sexy. Du strahlst von Innen heraus und wirkst viel anziehender.
  • Man begegnet dir respektvoller und freundlicher im Alltag.
  • Dein Immunsystem wird gepusht. Du bist weniger anfällig für Krankheiten.
  • Dein Körper wird fitter und meldet weniger Beschwerden. Er folgt bekanntlich der Seele.
  • Deine Innere Zufriedenheit steigt.
  • Du fühlst dich (vielleicht zum 1.x) in deinem Leben wirklich zuhause.
  • Du wirst mutiger und dadurch eröffnen sich dir neue Wege und Möglichkeiten.
  • Du spürst: Dein Leben ergibt Sinn!

Klingt gut? Worauf wartest du noch?

Aktiviere deine Selbstliebe!

Die beste Investition, die du jemals tätigen kannst – in dich.

Yessees® „SELBSTLIEBE“ können dich wunderbar dabei unterstützen. Fülle deine Selbstliebe auf. Steigere dein Selbstvertrauen und werde unabhängig von den Meinungen anderer – deinem Leben zu Liebe.

Selbstliebe auffüllen und glücklich werden

Vergiss nicht: Du bist wertvoll und der wichtigste Mensch in deinem Leben! 🥰

„Yessees® – dein magisches Audiotool“

Gib deine E-Mail Adresse an, um diesen Blog kostenlos zu abonnieren

Erhalte monatlich kostbare Informationen & exklusive Angebot mit unserem Newsletter.